Page 2 of 3 FirstFirst 1 2 3 LastLast
Results 11 to 20 of 24
  1. #11
    Join Date
    02.07.2015
    Posts
    10

    Default

    Moin A. ähm X,

    warum so gereizt? Ich fragte nur mal nach, eine MES bzw. illegale Mun hat mich nie interessiert...

    Hätte ja sein können das es sich nun auch um delaborierte bzw. demilitarisierte Dinge handelt da der EU Wahn vermutlich keine Grenzen kennt

  2. #12
    Join Date
    08.05.2003
    Posts
    4,575

    Default

    Wieso greizt?

    Naja, es handelt sich schon (auch) um delaborierte Munition da leere Gewehr- und Pistolenpatronen ja nichts anderes sind. Und diese delaborierte Munition hat dann ja besagte Geschosse. Oder eben auch um einzelne Geschosse die nie laboriert (also verladen) waren.

    Das neue Gesetz hat nichts mit dem Beinhalten von energetischen Stoffen zu tuen!
    Der Satz "leer = legal" gilt nicht mehr!
    Ich suche Wissen!

    SCIENTIA POTENTIA EST!

    Wer nichts weiß muss alles glauben!

    Und wer toleriert uns?

    Studiert den Hooton-Plan, den Kaufman-Plan und den Morgenthau-Plan!

    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht dafür was jemand anders versteht!

    https://www.youtube.com/watch?v=1UkmhtoXCPA
    https://www.youtube.com/watch?v=_aw9aRyjLcI

  3. #13
    Join Date
    08.05.2003
    Posts
    4,575

    Default

    So, hier mal die erste Stellungnahme des BKA zur Sache.

    Sprich Besitz ist dort anzumelden und wer auch weiterhin einen Erwerb für solche Geschosse haben will muss dann wohl eine MES für Munition aller Art besitzen.
    Ferner wird die Zuverlässigkeit vorrausgesetzt. Was genaugenommen heißt das alle mit einem entsprechenden Eintrag im Führungszeugnis in Zukunft nichts derartiges besitzen dürfen.
    Wie sich das dann tatsächlich umsetzen lässt ist mir persönlich unklar aber dafür haben wir dann ja die "Experten" in Behörden und Regierung.
    Die Anmeldefrist beträgt 12 Monate seit Inkrafttreten, also nichts überstürzen und abwarten was dort noch "nachgeregelt" wird wiel die jetzt erstmal mit allen auftretenden Problemen konfrontiert werden. An sowas haben die "EU Experten" natürlich nicht gedacht, Hauptsache man hat was verboten...
    Generell wird später gelten das man lieber zu viel anmeldet als zu wenig!

    BKA HinweisWaffenrechtsaenderung-1.pdf
    Ich suche Wissen!

    SCIENTIA POTENTIA EST!

    Wer nichts weiß muss alles glauben!

    Und wer toleriert uns?

    Studiert den Hooton-Plan, den Kaufman-Plan und den Morgenthau-Plan!

    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht dafür was jemand anders versteht!

    https://www.youtube.com/watch?v=1UkmhtoXCPA
    https://www.youtube.com/watch?v=_aw9aRyjLcI

  4. #14
    Join Date
    08.05.2003
    Posts
    4,575

    Default

    So, hier mal das Anmeldeformular für Geschosse die seit letztem Jahr verboten sind.
    Anmeldefrist ist der 1.7.2018.
    Denkt daran, wer nicht anmeldet und nach dem 1.7. noch solche Geschosse besitzt macht sich strafbar.
    Attached Files Attached Files
    Ich suche Wissen!

    SCIENTIA POTENTIA EST!

    Wer nichts weiß muss alles glauben!

    Und wer toleriert uns?

    Studiert den Hooton-Plan, den Kaufman-Plan und den Morgenthau-Plan!

    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht dafür was jemand anders versteht!

    https://www.youtube.com/watch?v=1UkmhtoXCPA
    https://www.youtube.com/watch?v=_aw9aRyjLcI

  5. #15
    Join Date
    08.05.2003
    Posts
    4,575

    Default

    Bitte nicht vergessen das die Anmeldefrist am 1.7. ausläuft!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich suche Wissen!

    SCIENTIA POTENTIA EST!

    Wer nichts weiß muss alles glauben!

    Und wer toleriert uns?

    Studiert den Hooton-Plan, den Kaufman-Plan und den Morgenthau-Plan!

    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht dafür was jemand anders versteht!

    https://www.youtube.com/watch?v=1UkmhtoXCPA
    https://www.youtube.com/watch?v=_aw9aRyjLcI

  6. #16
    Join Date
    24.05.2003
    Location
    Holland
    Posts
    2,814

    Default

    Und schnittmodellen von diese patronen? Sind die erlaubt?
    You wanna make a piece of ammo look interesting? .......cut it!

    Looking for / Suche noch:
    -8,8cm Pzgr.40.

  7. #17
    Join Date
    13.10.2006
    Location
    terra Marahensium
    Posts
    321

    Default NWO

    Will der Staat Privateigentum anmelden? Und gab dir die Deadline ... über die neue Bestellung

  8. #18
    Join Date
    18.03.2012
    Location
    nähe Hamburg
    Posts
    45

    Default

    Moin
    wer das Anmeldeformular unterschreibt/ausfüllt und abschickt hat garantiert später einen netten Hausbesuch!!
    das glaubt doch keine Behörde das dort nur die dinge vorhanden sind die man anmeldet...egal ob man einen MES hat oder nicht..

    mfg stefan

  9. #19
    Join Date
    30.03.2004
    Location
    D/Sachsen
    Posts
    752

    Default

    Über den Sinn und Zweck des Verbotes kann man sicher streiten - vor allem ob sich die Terroristen (gegen die das Verbot ja gerichtet ist) auch daran halten werden Haben es hunderttausende Flüchtlinge auf nicht legalem Weg in die EU geschafft, wird es vermutlich für einen Terroristen auch kein Problem sein ein paar Packungen Patronen mit Hartkerngeschossen in die EU zu schmuggeln. Ob der dann noch darauf angewiesen ist Deko-Patronen neu zu laden?

    Was aber die Sondergenehmigung betrifft:

    Bisher wurde immer nur verboten, ohne an die Hobbyisten zu denken. Nun wurde an dies sogar einmal gedacht und ein legaler Genehmigungsweg geschaffen, aber das ist auch wieder falsch?

    Und was hat diese Ausnahmegenehmigung mit einem MES zu tun?

    Den "Hausbesuch" kann man bekommen - zur Kontrolle der geforderten Aufbewahrungsbedingungen. Wenn diese vorhanden ist, bleibt es beim "netten" Besuch - wo ist da das Problem?

    Wenn also staatlicherseits alles so abläuft, wie beschrieben, wäre das doch einigermaßen fair? Das es in der Vergangenheit teils Beamte gab, die "Planübererfüllung" betrieben haben ist vielen bekannt, aber das sind wohl eher Einzelfälle. Eine gezielte Hausdurchsuchungsverschwörung hinter der Genehmigung zu sehen, finde ich etwas übertrieben.

    Ich denke es wäre im Interesse vieler (auch in anderen Bereichen der Munitionsthematik) lieber eine gesicherte Genehmigungspraxis zu haben, als sich in einer ständigen Grauzone zu bewegen. Damit wäre sowohl dem Sammler als auch der Behörde geholfen und es könnte eine Menge Steuergelder eingespart werden. Das KWKG beinhaltet nämlich leider keine Regelungen für Sammler, denn es wurde mal zur Kontrolle der deutschen Rüstungsindustrie gemacht - speziell um eine staatliche Kontrolle über den Export zu erlangen.

    Die Beantwortung der Frage nach den Schnittmodellen würde mich auch interessieren. Da ein Schnittmodell aber kein funktionsfähiges Geschoss mehr ist, würde mich eine Genehmigungspflicht dafür eher wundern.
    "Die Geschosse sollen, durch die Kraft der Pulvergase mit großer Geschwindigkeit aus dem Rohr geschleudert, am Ziel lebende Wesen außer Gefecht setzen oder Gebrauchsgegenstände des Gegners zerstören" [Pulkowski] -> Das sollte man nie vergessen

  10. #20
    Join Date
    08.05.2003
    Posts
    4,575

    Default

    @ Jäger, das ist so kaum richtig. Als man zum ersten mal ein Waffengesetz machte und der freie Erwerb von Schusswaffen abgeschafft wurde (1970'er) konnten Leute auch ihre Waffen anmelden und keiner hatte Probleme.
    Das Selbe gab es 2004(?) bei der Anmelung von Muntionsbesitz (der vorher frei war)! Ich kenne keinen der deswegen Probleme hatte.

    Ein gewisses Maß an Misstrauen ist ja gut und richtig und ich bin der Letze der das anders sieht aber man sollte auch keiner Paranoia anheinfallen.
    Und alle die bisher eifrig in der Szene unterwegs waren (u.a. E-Gun) sind den Behörden eh bekannt. Wer dann jetzt nicht anmeldet hat da wesentlich bessere Chancen auf eine Hausdurchsuchung.

    Und was wäre die Alternative? Alles was mir da einfällt wäre kontraproduktiv.

    @ Alpini, an die Hobbyisten hat auch diesmal keiner gedacht!
    Ich suche Wissen!

    SCIENTIA POTENTIA EST!

    Wer nichts weiß muss alles glauben!

    Und wer toleriert uns?

    Studiert den Hooton-Plan, den Kaufman-Plan und den Morgenthau-Plan!

    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht dafür was jemand anders versteht!

    https://www.youtube.com/watch?v=1UkmhtoXCPA
    https://www.youtube.com/watch?v=_aw9aRyjLcI

Page 2 of 3 FirstFirst 1 2 3 LastLast

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •