Results 1 to 8 of 8
  1. #1
    Join Date
    12.02.2016
    Posts
    99

    Default Welcher Zünder?

    Hallo,

    um was für einen Zünder handelt es sich hierbei? Einzige Stempelung ist P-S L

    Danke!

    IMG_4382.JPGIMG_4381.JPG
    Leuchtspur funktioniert in beide Richtungen!

  2. #2
    Join Date
    08.05.2003
    Posts
    4,443

    Default

    Kannst Du uns hierzu die Begleitumstände nennen?
    In welcher Umgebung aufgetaucht, Fundzusammenhang, etc..
    Das Gewinde ist M10x1 ?
    Bild der Stempelung?
    Ich suche Wissen!

    SCIENTIA POTENTIA EST!

    Wer nichts weiß muss alles glauben!

    Und wer toleriert uns?

    Studiert den Hooton-Plan, den Kaufman-Plan und den Morgenthau-Plan!

    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht dafür was jemand anders versteht!

    https://www.youtube.com/watch?v=1UkmhtoXCPA
    https://www.youtube.com/watch?v=_aw9aRyjLcI

  3. #3
    Join Date
    12.02.2016
    Posts
    99

    Default

    Hallo,

    das teil wurde mir geschenkt, Herkunft unbekannt. Aufgrund der Ausführung gehe ich von einem deutschen Zünder aus.
    Die Gewinde sind M10x1, die Funktionsweise ähnlich dem des ZugZünder35.
    Hier noch ein paar Bilder:
    IMG_4383.JPGIMG_4384.JPGIMG_4385.JPGIMG_4386.JPG
    Leuchtspur funktioniert in beide Richtungen!

  4. #4
    Join Date
    08.05.2003
    Posts
    4,443

    Default

    Sehr interessant! Was genau ist die Konstruktion da wo das Zündhütchen saß? Das Stahlteil (oder eher Reste) sieht ungewöhnlich aus.

    Rotierende Drahtbürsten sollte man verbieten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Also denen die nicht wissen was man (wie) damit macht.
    Ich suche Wissen!

    SCIENTIA POTENTIA EST!

    Wer nichts weiß muss alles glauben!

    Und wer toleriert uns?

    Studiert den Hooton-Plan, den Kaufman-Plan und den Morgenthau-Plan!

    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht dafür was jemand anders versteht!

    https://www.youtube.com/watch?v=1UkmhtoXCPA
    https://www.youtube.com/watch?v=_aw9aRyjLcI

  5. #5
    Join Date
    29.11.2010
    Posts
    60

    Default

    Hallo,
    vielleicht geht die Reise richtung Spanien, da gab es mal den P-S1, in der Form ähnlich, wie viele andere Zünder der Nachkriegszeit auch.

    Gruß

  6. #6
    Join Date
    08.05.2003
    Posts
    4,443

    Default

    Hättest Du da Unterlagen zu Spanien?
    Über Pioniermunition (besonders Sprengmittel etc.) von dort ist so gut wie nichts bekannt.
    Ich suche Wissen!

    SCIENTIA POTENTIA EST!

    Wer nichts weiß muss alles glauben!

    Und wer toleriert uns?

    Studiert den Hooton-Plan, den Kaufman-Plan und den Morgenthau-Plan!

    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht dafür was jemand anders versteht!

    https://www.youtube.com/watch?v=1UkmhtoXCPA
    https://www.youtube.com/watch?v=_aw9aRyjLcI

  7. #7
    Join Date
    12.02.2016
    Posts
    99

    Default

    Hallo,

    Spanien ist ein heißer Tip. Der P-S1 ist von der Machart ähnlich...
    Leuchtspur funktioniert in beide Richtungen!

  8. #8
    Join Date
    29.11.2010
    Posts
    60

    Default

    Leider ist lexpev.nl nicht mehr online, da hatte ich den genannten Zünder gesehen.
    Gruß

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •