PDA

View Full Version : german XM405 / DN hand grenade



JohnSmith
29.08.2016, 20:39
Where does this grenade come from? Which country used it? I only found out that it is german manufaktured (DynamitNobel) for export, but this is not for sure...

Here is a example picture fom lexpev.nl:

22068
the grenade body of the XM405 is the same fitted with the M72A fuze but instead of XM305 A1 there is XM405 / DN

THX for infos

x
30.08.2016, 02:15
Das ist aus den Hause Diehl-Nürnberg und nicht von Dynamit Nobel.
Diese HG gehört zu der M-DN serie die es mit leichten Abweichungen gab.
Soweit bekannt sind die als fertiges Produkt nie exportiert (außer ev. Erprobung) worden sondern es wurden lediglich Lizenzen vergeben und wohl Fertigungsanlagen geliefert (denke es war Fritz Werner). Bekanntester Hersteller war/ist Iran, die haben dann aber entsprechende Kennzeichen und benutzen nicht den deutschen DM82 Zünder sondern das US Standardmodell (M-irgendwas).

Für wen die XM-Bezeichnung war kann ich nicht sagen, ev. wurde die ja in den USA erprobt. Wobei hier der Bügel vom Zünder nicht passt und ev. so nicht dazugehören könnte. Das würde sich ev. daraus erklären das vor 20 Jahren mal einzelne HG Körper aus einer aufgelösten Firma kamen die mit Fritz Werner in Zusammenhang stand und von den Behörden wegen Unregelmäßigkeiten beim Export liquidiert wurde. Da fehlten logischerweise die Zünder und es tauchen alle Jubeljahre mal einzelne Körper mit sagen wir mal phantasievollen Bezünderungen auf.

JohnSmith
30.08.2016, 18:02
O.K., sehr interessant.