Results 1 to 3 of 3
  1. #1
    Join Date
    07.11.2006
    Posts
    217

    Default .50BMG Gurtglieder / belt links

    Hallo,

    kennt jemand die Hersteller dieser Gurtglieder?
    Does anyone know the manufacturers of this belt links?

    Pic 1: US-Typ M2, Stempel "PRI". Evtl. französisch? US-pattern M2, maybe french?

    Pic 2: US-Typ M9, Stempel "HXP". Evtl. griechisch? US-pattern M9, maybe greek?

    Pic 3: US-Typ M9, Stempel "IK". Evtl. Kurzform des deutschen 'IWK'? US-pattern M9, maybe a shortened german 'IWK'?

    Sorry für die bescheidenen Bilder. Sorry for the bad pics.

    Greetz
    Defender
    Attached Images Attached Images

  2. #2
    Join Date
    16.04.2002
    Location
    Spanien
    Posts
    2,063

    Default

    HXP dürfte mit ziemlicher Sicherheit die "Griechische Pulver- und Patronenfabrik Athen" sein.
    Die anderen beiden könnten jugoslawisch sein. IK - Ingmann Werke Konjec fertigt zumindest .50er Patronen, PRI - Priv Partizan weiß ich nicht ob die .50er fertigen, kann aber gut möglich sein.
    Stellvertretend für die drei in Göttingen verstorbenen sowie den verletzten Mitgliedern des Kampfmittelbeseitigungsdienstes Niedersachsen und in Anerkennung ihrer Verdienste, zeigt mein Avatar ein Abzeichen dieser Behörde.

    Suche immer Gurtglieder aller Länder bis Kaliber 35mm.

  3. #3
    Join Date
    07.11.2006
    Posts
    217

    Default 3 weitere / 3 more

    Hallo,
    hier 3 weitere Gurtglieder vom M9-Typ mit mir unbekannten Herstellern.
    Three more .50BMG belt links of the M9-pattern with unknow manufacturers.
    Abweichend von den US M9-Gurtgliedern haben diese hier nicht die verlängerte Lasche beim Einzelring.
    They differ a little bit from the original US M9 belt links, cause they're not showing that prolonged tongue at the single loop.

    Von oben / from top :
    - rot lackiert (warum auch immer), mit gestempeltem "H" / red painted (however), with a stamped "H"
    - gestempelt mit "F27" / stamped with "F27"
    - mit "Ecken" in den Ringen und gestempelt mit "2" und "R" / with "dig-outs" at the rings and stamped with a "2" and a "R"

    Kann jemand die Hersteller identifizieren? / Do somebody know the manutacturers?

    Gruß / Regards
    Defender
    Attached Images Attached Images

Similar Threads

  1. Links
    By panther1 in forum (1918-1945) 12,7mm bis 50mm / 12,7mm to 50mm
    Replies: 2
    Last Post: 17.10.2009, 13:39
  2. .50BMG Manöver Norwegen / plastic blank Norway
    By Defender in forum (post 1945) 12,7mm bis 50mm / 12,7mm to 50mm
    Replies: 3
    Last Post: 14.01.2007, 23:14

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •