Page 1 of 2 1 2 LastLast
Results 1 to 10 of 15
  1. #1
    Join Date
    29.11.2010
    Posts
    77

    Default AZ41 für Röchling aus Aluminium

    Hier mal etwas sehr seltenes fürs Archiv.
    Ein AZ41 aus tschechischer Produktion und aus Aluminium. Der AZ41 ist schon selten, der aus Alu ist bis jetzt nur aus Unterlagen bekannt.

    20191210_085107.jpg
    20191210_084614.jpg
    20191210_085033.jpg
    20200118_202750.jpg
    20200118_203647.jpg

  2. #2
    AZ16 is offline Erfahrener Benutzer User
    Join Date
    01.11.2011
    Posts
    147

    Default

    Thanks for sharing.
    I know the fuze with different top (no brass screw).
    Do you have a selector OV/MV on your fuze ?
    Regards
    AZ41.jpg

  3. #3
    Join Date
    18.03.2012
    Location
    nähe Hamburg
    Posts
    55

    Default

    Moin
    Ich meine der ist hier zu sehen


  4. #4
    AZ16 is offline Erfahrener Benutzer User
    Join Date
    01.11.2011
    Posts
    147

    Default

    Danke

  5. #5
    Join Date
    29.11.2010
    Posts
    77

    Default

    Auf der Zeichnung ist ein anderer AZ41 zu sehen. Die Bezeichnung wurde mehrfach vergeben. Der herkömmliche AZ41 wurde u.a. auf der 12cm Werfergranate verwendet. Der von mir gezeigte AZ41 wurde unter Verwendung tschechischer Zünderteile von der Firma Skoda für die in der Entwicklung befindlichen Röchlinggranaten entwickelt. In der Regel wurden diese Zünder aus Stahl gefertigt, eine geplante Produktion aus Aluminium gab es laut Unterlagen nicht mehr, dieses Exemplar beweist aber das Gegenteil.
    Die Sacklochbohrung ist nur für das Verschrauben des Zünders auf der Granate vorhanden. Eine Einstellung für o.Az. und m.Az ist nicht vorhanden.
    Der Zünder besteht eigentlich nur aus einem Zündhütchen mit Zündnadel (alles in dem oberen Kupferteil) und der Sicherung (drei Kugeln+Federn+Gestell)

  6. #6
    Join Date
    29.11.2010
    Posts
    77

    Default

    Interessant ist auch, dass außer der Bezeichnung AZ41 keine weiteren Stempel vorhanden sind. Keine Jahreszahlen, kein Abnahmestempel, keine Losnummer, kein Hersteller.


    Laut Unterlagen ist dieser Zünder für die 5cm Röchling-Granate, welche ein mit Treibspiegel verschossenes, unterkalibriges, flossenstabilisiertes Langgeschoss war, welches in Hillersleben erprobt wurde.

  7. #7
    Join Date
    13.10.2006
    Location
    terra Marahensium
    Posts
    350

  8. #8
    Join Date
    08.05.2003
    Posts
    4,689

    Default

    Der AZ41 kann gut aus der Erprobungsphase sein (schon wegen der unvollständigen Kennzeichnung). Das bedeutet nicht das der so für die Fertigung vorgesehen war oder eingeführt war.
    Die 5cm Rö. die ich sah waren dann alle "Vollkaliber". Kann auch sein das es welche mit TS gab aber das wäre dann wohl eher selten.
    Last edited by x; 25.01.2020 at 12:06.
    Ich suche Wissen!

    SCIENTIA POTENTIA EST!

    Wer nichts weiß muss alles glauben!

    Und wer toleriert uns?

    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht dafür was jemand anders versteht!

    https://blog.naanoo.com/musik/deutsc...xt-strophe-1-3
    https://www.youtube.com/watch?v=1UkmhtoXCPA
    https://www.youtube.com/watch?v=_aw9aRyjLcI
    https://www.youtube.com/watch?v=mcBZsRObnJk&feature=emb_logo
    https://flinkfeed.com/12-arten-auf-d...ipuliert-wirst

  9. #9
    Join Date
    29.11.2010
    Posts
    77

    Default

    Der AZ41 ist schon so für die 5cmRöGr. gedacht. Zumindest geht das aus einer Pdf der Sprengschule Dresden hervor, die mir zwar vorliegt, die ich aber hier nicht posten möchte, auf Grund von Urheberrechten.
    Da das ganze Projekt eh noch in der Entwicklung war, kann ich mir vorstellen, dass da noch nichts wirklich fest war, aber viel hätte sich durch den fortgeschrittenen Stand der Entwicklung wohl nicht mehr geändert. Wenn man sieht; dass diese Geschosse aber nur 15% weiter flogen, ist meines erachtens eh die Einführung im großen Rahmen fraglich.

  10. #10
    AZ16 is offline Erfahrener Benutzer User
    Join Date
    01.11.2011
    Posts
    147

    Default

    AZ41 is also used on mortar projectile 12cm Wgr42

    Az41 with delay selector :

    az41 ov mv.jpg

Page 1 of 2 1 2 LastLast

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •